Camping Campschroer

Arnhem

Dem Affengelände im Tierpark „Burgers Zoo“ einen Besuch abstatten, den Turm der Eusebius-Kirche besteigen oder den Gelredome besuchen? In Arnheim ist dies alles möglich. Hier unten finden Sie eine kleine Auswahl an Freizeitattraktionen, die Arnheim zu bieten hat.

Tierpark „Burgers Zoo“: Ein herrlicher Tierpark mit einem nachgebauten Regenwald, einer Wüste und einem Korallenriff. Für weitere Information klicken Sie hier.

Freilichtmuseum „Nederlands Openluchtmuseum“ Hier gibt es eine sehr lohnenswerte Darstellung der niederländischen Geschichte im Laufe der Zeit. Für weitere Information klicken Sie hier.

Historische Kellerräume: Viele Jahre lang sind 39 historische Kellerräume an der Rijnstraat ungenutzt unter der Erde mehr oder weniger verschwunden gewesen. Aber jetzt sind diese Keller wiederentdeckt und zugänglich gemacht worden. Mittels Durchgänge sind die Räume miteinander verbunden worden und so ist ein fast mysteriöser Ort unter der Oberfläche des Stadtzentrums entstanden. Für weitere Information klicken Sie hier.

Museen: Die Stadt Arnhem verfügt über eine grosse Auswahl an Museen. Wie beispielsweise das „Gelders Geologisch Museum“-Museum und das „Museum voor Moderne Kunst“-Museum. Arnhem ist übrigens auch die einzige niederländische Stadt, wo noch Trolleybusse fahren Einen vollständigen Überblick über die Arnheimer Museen, Für weitere Information klicken Sie hier.

Shopping: Arnheim steht an fünfter Stelle der niederländischen Einkaufsstädte und durfte sich in den Jahren 2007-2009 gar „Beste Innenstadt der Niederlande“ nennen. Das Angebot an der Geschäfte ist sehr unterschiedlich.

Camping Campschroer – Arnhem: 19,4 km (18 min.)

WhatsApp chat